Künstlervermittlung

Béto e.V. pflegt den Kontakt zu vielen, Künstler, Musikern aus der
afrikanischen und karibischen Musik & Showszene. Hier ist eine Liste von
einigen talentierte Traditionnelle Musik, Tänze; Akrobatik, Modenshows aus

Afrika die wir vermitteln.
________________________________________________________
Béto African Queens
Mode & Tanz Show Ensemble  aus  Afrika.
Wie schön und aufregend eine afrikanische Modenschau sein kann, kann man
erfahren, wenn man die beeindruckende Show der Gruppe Béto African Queens
erlebt. Sie sind eine Frauengruppe, die sich auf afrikanische Mode- und Tanzshows
spezialisiert hat. Die Gruppe setzt sich zusammen aus Frauen, die aus
verschiedenen Ländern Afrikas stammen. Sie bieten eine fröhliche
Performance, die an Eleganz, Glamour, Farbenpracht, Lebensfreude und tolle
Choreographie keine Wünsche übrig lässt.
Die Kleider der Modenshow sind aus "bunt gemusterten, afrikanischen
Stoffen". Sie sind überwiegend in Batik gearbeitet und meist in
traditionellem Stil geschnitten. Einige Kleider sind in avantgardistischem,
kreativem Design gefertigt. Kleider und Accessoires (Taschen, Hüte,
Gürtel) sind aus natürlichen Materialien Afrikas gearbeitet.
Gegründet wurde die Gruppe Anfang der 90er Jahre von Franklin Nkangou
Mikangou; dem ehemaligen Herausgeber des Béto-Magazins und Manager der
Gruppe. Sie haben bis jetzt zahlreiche Shows in Deutschland und Österreich
gezeigt und bei afrikanischen Festivals mitgewirkt. Im Laufe der Jahre
wurde die Gruppe immer wieder neu konzipiert.
Die Shows der Gruppe werden durchgehend von sanften, fröhlichen
afrikanischen CD Musik-Songs begleitet; zum größten Teil von Soukouss,
der meistgespielten Musikrichtung aus der Republik Kongo, Brazzaville. Der
Auftritt der Béto African ist ein Erlebniss, ein Ausdruck der afrikanischer

Kreativität in Sache Mode, Tanz und Lebensfreude.
http://www.rp-online.de/

region-duesseldorf/duesseldorf/stadtteile/

osten/moderne-mode-im-afrikanischen-stil-1.2795588Tanz
________________________________________________________
HiF & Afro Electro
HiF & Afro Electro (Afropop meets Electrotunes) Das neue Projekt von
Bandleader und Saxofonist Hif Anga Belowi, le genie de la scène!
Die Musik von Hif & Electro geht direkt über den Bauch in die Beine. Echte
Urlaubsstimmung kommt auf, wenn die Musiker aus Afrika und Europa das
Publikum mit Afropop und Reggae mitreißen. Die in Französisch und Lingala
getexteten Songs handeln von Liebe, Freundschaft, dem Leben in der
afrikanischen Heimat und in Deutschland. Dabei treffen die Einflüsse
westlicher Popmusik auf die tiefen Wurzeln Zentralafrikas.
Gekonnt und immer von ansteckendem Optimismus geprägt, verbinden Hif &
Electro die jeweils besten Elemente beider Welten zu einem neuen,
außergewöhnlichen Ganzen. Kopf der Formation ist der aus der
afrikanischen Musikmetropole Kongo-Kinshasa stammende Hif Anga Belowi, der
sich mit seinem lebensfrohen, beschwörenden Gesang und virtuosen
Saxophonparts in die Herzen der Zuhörer spielt.
___________________________________________________________
Tsui Anaa
Trommelklänge, Lieder, Tänze und und Akrobatik aus Ghana
Tsui Anaa aus Ghana: Unter der Leitung von Baba Issifu hat sich eine
Performance-gruppe voll Lebensenergie und Können gebildet. Tsui Anaa, das
heißt in Baba`s Landessprache Geduld. Und diese Geduld hat er auch im
Aufbau seiner Trommelakademie in Teshie in Ghana. Jedes Engagement bringt
ihn ein Stück weiter. Unterstützt wird er von drei Trommlern, Tänzern
und Akrobaten und zwei Tänzerinnen und Sängerinnen sie zeigen uns:
traditionelle Trommelklänge, Lieder, Tänze und und Akrobatik aus Ghana
____________________________________________________________
Kanguka.Trommel Gruppe aus Burundi
Sie können uns für Feiern engagieren, WIR holen Ihre Gäste aus dem
Alltagstrott!Ein tiefes dröhnen, wie ein fernes Gewitter, doch mit eindringlichem
Rhythmus erfüllt die Luft.im Blickfeld erscheinen auffällige, große Trommeln, die gleitend, fast
schwebend heran nahen. Getragen auf den Köpfen tanzender, schwingender
Gestalten, die die Trommeln über sich im Takt schlagen und dazu singen.
Die Gesichter strahlen Freude und Würde aus - keine Anzeichen von
Anstrengung...Einer dach dem anderen stellt sich hinter seiner Trommel im Halbkreis auf,
der gewaltige Rhythmus verebbt. Im Zentrum des Halbkreises ist eine besonders große und schön bemalte
Trommel postiert, die Inkiranya. Sie bildet für die kommenden Aktionen den
Mittelpunkt.Ein erfahrener Trommler tritt ins Zentrum des Geschehens und ruft: Seid Ihr
bereit? Seid Ihr bereit?Die Antwort ist das eigentlich unbeschreibliche, durchdringende Pulsieren
sich überlagernder Rhythmen, untermalt von atavistisch anmutenden
Gesängen und Rufen. Eine Darbietung dieser Art, in der Regel von 12 oder
mehr Trommlern durchgeführt, ist ein Erlebnis, das dem europäischen
Publikum zunächst den Atmen verschlägt.Tanz und Trommeln gehören in

BURUNDI unzertrennlich zusammen. So treten
nacheinander einzelne Trommler oder kleinere Gruppen vor und illustrieren
oder karikieren die gespielten Rhythmen. Die Einlagen haben dabei teils
religiös-feierlichen Charakter, reichen aber auch bis hin zur
hemmungslosen Komödie.Wenn eine Trommel platzt, spricht man von der Niederkunft. Es wurde
beobachtet, dass bei schwangeren Frauen der Anblick einer geöffneten
Trommel vorzeitige Wehen einsetzten, daher ist die Trommelfertigung, diese
wird aus einem ganzen Stamm geschlagen, strengen Ritualen unterzogen.
Seit den 60er Jahren ist der Burundi-Beat in der ganzen Welt bekannt´
-----------------------------------------------------------------------------
Vikina Love.
Top Sängerin aus Togo: !
Vikina Love ist eine talentierte Sängerin & tänzerin. Ihr
außergewöhnliche Stimme und professionellen Show hat schon im ersten Jahr
mehrfach der Sängerin geholfen Gast auf zahlreichen Konzertbühnen und
Festivals in Togo,Afrika,Deutschland eingeladen zu werden. Vickina Love hat
bis jetzt einige Solo Alben aus dem Bereich Afro pop, Afro Beat, Hihgh Live
und Afro Jazz auf den Markt gebracht. Lieder von Mariam Makeba und andere
Stars wie Angeline Kidjo interprierte sie auch mit einem richtiges Können.
_________________________________________________________
Akwa Bansu.
Top Sängerin aus Ghana!
Akua Serwaa Bonsu .Sie wurde 1966 in Kumasai, Ghana, geboren.
Seit ihrer frühesten Kindheit ist die Musik ihr Begleiter.
Angefangen im Kirchenchor sang sie die traditionellen Kirchenlieder und
Weltmusik. Darauf folgten bald Solo-Auftritte bei verschiedensten
Gelegenheiten und im
Rahmen von Konzerten. Im Jahre 1999 kam Akua Serwaa Bonsu nach Deutschland.
Hier wurde sie für viele Konzerte und andere Live-Auftritte im Rahmen von
afrikanischen Festivals angefragt und machte sich so international einen
Namen. Bald folgten Auftritte u.a. in Frankreich, USA , Italien, England
und den Niederlanden. In Deutschland nahm sie mehrere Alben auf .Auf Ihren
Alben singt sie nicht nur bekannte Highlife oder Gospel-Lieder. Ihre
Leidenschaft zur Musik und dem Leben insperieren sie zu gefühlvollen und
emotionalen Texten und Melodien.Ihre Auftritte sind geprägt von ihre
kraftvolle Stimme und ihrer tiefen Liebe zur Musik.
__________________________________________________________
Ballet Zebola
Die kulturellen Wurzeln dieser international besetzten Gruppe liegen im
alten kongolesischen Königreich. Zebola ist eine Einweihungsfeier von
höchster Bedeutung und umfasst verschiedene Tänze, wie Wassakumba, einen
Feuertanz für junge Männer oder Nzango Abanga, einen sprungreichen Tanz
für junge Frauen. Durch Rhythmus, Melodie und Tanz wollen die mit Masken,
Fellen und Raphia geschmückten Tänzer ihre Alltagsprobleme überwinden.
Ballet Zebola & Odjadike bringen den Rhythmus aus Kongo mit und begeistern
ihr Publikum mit traditionellen Kostümen und einer einmaligen Show.

Béto e.V. kann jahrelange Erfahrungen mit internationalen Künstlern vorweisen

und pflegt den Kontakt zu vielen Musikern aus der afrikanischen und karibischen Musikszene.

Sie planen ein Event und suchen noch ein High-light. Profitieren auch Sie von

unseren Kontakten bei Musikern und DJ´s im Bereich Reggea, Ragga,

Soundsystems, Livemusik, Entertainment und Artisten.

Mitgliedschaft

1 X Spende

Dauerspende

Afrika-Afro Künstler. Kunstlervermittlung & Party Service.

. Béto african Queens. Tanz -Mode Show Ensemble.


Eine etwas andere Mode Show.
Béto african Queens ist eine farben fröhliche Tanz & Mode-Show aus Afrika. " Die Béto african Queens erleben oft Begeisterungsstürme. Die Schow der afrikanischen Damen ist eine ganze besonders Performance mit Top Couture die in die Szene gesetzt ist. Bühne frei für die chickste und originellste afrikanische Show mit Béto African Queens. Zeit für Glamour ! Kommen Sie, um die Tanz und Mode-show mit Béto African Queens zu erleben. Bewundern Sie die Vielfalt afrikanischer Mode oder probieren Sie selbst, als seien Sie mitten drin einige Schritte auf dem Laufsteg. Die beste Creation wird prämiert ! Unter Franklin Nkangou Mikangou Leitung wird eine fröhliche Modenshow, die an Eleganz, Farbenpracht, Lebensfreude und ausgefallener Choreographie keine Wünsche übrig lässt, präsentiert. Die Kleider der Modenschau sind aus afrikanischen Stoffen hergestellt, überwiegend in Batik gearbeitet und im traditionellen Stil geschnitten. Einige Kleider sind im avantgardistischen kreativen Design gefertigt. Die Mode-Show mit Béto african Queens ist eine großartige etwas andere Mode Show. Der Auftritt der Béto African Queens von 45 bis 90 Minuten in 1 oder 2 Sets, ist eine Top Mode- und Tanzshow und ideal für ein Live Programm für Ihre Veranstaltung.

Tsui Anaa

Trommelklänge, Lieder, Tänze und und Akrobatik aus Ghana
Tsui Anaa aus Ghana: Unter der Leitung von Baba Issifu hat sich eine Performance-gruppe voll Lebensenergie und Können gebildet. Tsui Anaa, das heißt in Baba`s Landessprache Geduld. Und diese Geduld hat er auch im Aufbau seiner Trommelakademie in Teshie in Ghana. Jedes Engagement bringt ihn ein Stück weiter. Unterstützt wird er von drei Trommlern, Tänzern und Akrobaten und zwei Tänzerinnen und Sängerinnen sie zeigen uns: traditionelle Trommelklänge, Lieder, Tänze und und Akrobatik aus Ghana.


Kanguka.Trommel Gruppe aus Burundi

Sie können uns für Feiern engagieren, WIR holen Ihre Gäste aus dem Alltagstrott!
Ein tiefes dröhnen, wie ein fernes Gewitter, doch mit eindringlichem Rhythmus erfüllt die Luft...
im Blickfeld erscheinen auffällige, große Trommeln, die gleitend, fast schwebend heran nahen. Getragen auf den Köpfen tanzender, schwingender Gestalten, die die Trommeln über sich im Takt schlagen und dazu singen. Die Gesichter strahlen Freude und Würde aus - keine Anzeichen von Anstrengung...
Einer dach dem anderen stellt sich hinter seiner Trommel im Halbkreis auf, der gewaltige Rhythmus verebbt...
Im Zentrum des Halbkreises ist eine besonders große und schön bemalte Trommel postiert, die Inkiranya. Sie bildet für die kommenden Aktionen den Mittelpunkt.
Ein erfahrener Trommler tritt ins Zentrum des Geschehens und ruft: Seid Ihr bereit? Seid Ihr bereit?
Die Antwort ist das eigentlich unbeschreibliche, durchdringende Pulsieren sich überlagernder Rhythmen, untermalt von atavistisch anmutenden Gesängen und Rufen. Eine Darbietung dieser Art, in der Regel von 12 oder mehr Trommlern durchgeführt, ist ein Erlebnis, das dem europäischen Publikum zunächst den Atmen verschlägt.
Tanz und Trommeln gehören in BURUNDI unzertrennlich zusammen. So treten nacheinander einzelne Trommler oder kleinere Gruppen vor und illustrieren oder karikieren die gespielten Rhythmen. Die Einlagen haben dabei teils religiös-feierlichen Charakter, reichen aber auch bis hin zur hemmungslosen Komödie.
Wenn eine Trommel platzt, spricht man von der Niederkunft. Es wurde beobachtet, dass bei schwangeren Frauen der Anblick einer geöffneten Trommel vorzeitige Wehen einsetzten, daher ist die Trommelfertigung, diese wird aus einem ganzen Stamm geschlagen, strengen Ritualen unterzogen.
Seit den 60er Jahren ist der Burundi-Beat in der ganzen Welt bekannt´.

Trio Kenia

Faszination Traditionelle Tänze aus Kenia. Die Tanz Show  der 3 Tänzerinnen aus Kenia ist einmalig. Harmonische und rhythmische so präsentiert sich die Tanz Darbietung von Trio aus Kenia. Trio Kenia bietet eine originale stilvolle und elegante Tanz-Show  mit Tänze den Stämmen Kenias


Jackson Babingui

 

Jackson Babingui und der Weg von Gospel zu Jazz ,Kongo Rumba und Soukous.
Mit 19 Jahren wird er in Brazzaville bekannt, wo er geboren wurde und seine musikalische Laufbahn mit der Chor Gruppe " Tanga Tanga" beginnt. Er wurde später von dem bekannten kongolesichen Jazzmusiker Biks Bikouta in die Welt des Jazz eingeführt. Er begleidet Rita Marley bei einen Auftritt in Brazzaville, der wahren Wiege des Kongo-Rumba und Soukous. Kongo Rumba, beziehungsweise Soukous sind die am meisten getanzt Musikalischen stilrichtungen Afrikas aus Kongo. Später ließ sich Jackson Babingui in Paris nieder,wo er nach seinem Magister in Biologie nur für und von seiner Musik lebt. 1994 grundetete er die Ntemo Gospel Gruppe. Auch arbeitete er eine Zeitlang mit den Palatas Singers. Er begleitet zahlreiche berühmte Künstler wie Linda Lee Hopkens, Rhoda Scott, Jo Ann Pickens, Segan. Jackson Babingui machte sich einen Namen bei einigen internationalen Festivals, wie Montreux Jazz Festival in der Schweiz, Le Printemps de Bourgs in Frankreich, Fespam in Brazzaville wo er
vor begeistertem Publikum gespielt hat. Mit sein neuen Album " Wa" im super musikalischen Arrangements, zeigt er souverän sein Talent und Erfahrung. J.Babingui ist auf dem Weg eine bekannte Größe der afrikanischen Musik, der internationlen Weltmusik und Jazzszene zu werden. www.myspace.com/Jbabingui .

 Béto AFRICAN-QUEENS

Afrikanische Moden- und Tanzschau
„Tanz- & Modenschau mal ganz anders“
African Queens ist eine Frauengruppe, die sich auf afrikanische Mode und Tanzshows spezialisiert hat. Diese multikulturelle Gruppe setzt sich aus Frauen von verschiedenen Länders Afrikas und Europa zusammen. Sie bietet eine fröhliche Performance, die an Eleganz, Farbenprächtigkeit, Lebensfreude und tolle Choreographie keine Wünsche übrig läßt.....mehr

 Les Tambours Bantou Congo

Die Gruppe Les Tambours Congo Bantou , ursprünglich " Compagnie Les lionceaux, Bana ba Ngo in Kongo-Sprache ( Kinder von dem Löwe ) ist eine der talentiersten traditionellen Formationen von Kongo Brazzaville. Gegründet wurde die Gruppe am 20. Februar 1999 in Pointe-Noire; der wirtschaftlichen Hauptstadt des Kongo, Brazzaville, am rechten Ufer des zweit größten Flusses der Welt : Dem Kongo.....mehr

 

 
 

 

 
 
 
 
 

 
 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

Spenden Konto

Konto: 757122466 BLZ:     44010046  Postbank Dortmund

[Home] [über Béto] [Veranstaltung] [Béto Magazin] [Künstlervermittlung] [vero] [african-queens] [tambours] [ayorkor] [Veranstaltungsservice] [Projekte] [Kontakt] [reise]