Mail an Béto e.V

Mail an Webmaster

Spenden Konto Konto: 757122466 BLZ: 44010046    Postbank Dortmund

Sponsoren und  privat Spender Gesucht für Durchführung der Humanitär Hilfe in Kongo Republik.

 

Béto e.V. braucht Ihre Hilfe für die Durchführung der humanitären Hilfe sowie für Durchführung von Projekten zur Selbsthilfe für Kinder, Frauen, Menschen in der Not in der Kongo Republik/Zentral Afrika. Béto e.V. fühlt sich eng verbunden mit Afrika, mit Kongo und versucht dort sich stark zu engagieren, um zu einer positiven Entwicklung beizutragen. Viele Anstrengungen sind im Gang z.B. Einrichtung von Waisen Haus Komplex Mabenga bei Brazzaville um Not leidenden Kinder in Afrika, Kongo Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.
Um die Planungen verwirklichen zu können, braucht Béto e.V. Ihre Mitwirkung um Engagement für bedürftige Kinder, Menschen in der Republik Kongo gerecht zu werden.
Wir bedanken uns in voraus für Ihre Unterstützung für Kinderdorf Projekt Mabenga sowie für die andere Projekten.
Andere Planungen sind unter www.beto-ev.org/ Projekten zu finden.
Spenden an Béto e.V. können Sie selbstverständlich steuerlich geltend gemacht werden.
-
Die Republik Kongo (Kongo Brazzaville) Zentral Afrika wird von der Weltöffentlichkeit vernachlässigt und doch spielt sich dort für ein Volk in Not eine Tragödie ab: Béto e.V. beabsichtigt bis Mitte 2013, ein bis drei Container mit Hilfsgütern in den Kongo zu schicken. Eine Hilfe für die Kinder und Menschen dort ist nach dem Bürgerkrieg dringend notwendig geworden. Die Anzahl an Straßenkindern, ohne Perspektive und Aussicht auf Schulbildung hat in erschreckendem Maße zugenommen. Die hohe Sterblichkeitsrate bei Kindern verlangt nicht nur nach Worten, sondern vielmehr nach Taten.
Es herrscht ein akuter Mangel an Medikamenten, sauberem Wasser sowie Nahrungsmitteln, besonders in der Pool Region. Ebenso werden Kleider und Werkzeuge zum Wiederaufbau von Schulen, Krankenstationen, Plantagen, Bauerhöfen und Dörfe (häüse) benötigt.
So bittet Béto e.V., dem Verein zu helfen, damit der Verein in der Lage ist, Hilfe zu leisten. Vor allem die Region Pool braucht nach dem Bürgerkrieg Hilfe und Bereitschaft zum Wiederaufbau.
Die letzten Besuche des Béto e.V. Vorsitzenden Franklin Mikangou in Kongo Brazzaville Ende Juni 2014 machten ihm angesichts der Realität vor Ort klar, dass Béto e.V. seine Zusammenarbeit zur Entwicklung im Kongo mit der dringendsten Hilfe beginnen muss, bevor es zu langfristigen Projekten zur Selbsthilfe kommen kann. Mit diesen Maßnahmen will Béto e.V. so schnell wie möglich zur Linderung des Leids zahlreicher armer Kinder, Frauen und Behinderter beitragen. Die Sachspenden werden im Kongo in Kooperation mit einigen lokalen Vereinen aus der armen Bevölkerung Schichte verteilt mit denen beim Besuch in Brazzaville und in Pointe-Noire sowie in Goma Tsé Tsé Kontakt aufgenommen worden war als Partner von Béto e.V. in der Republik Kongo. Ophelinat Amour de Dieu ( Kinderheim Gottes Liebe Ngoyo Puma) geleitet von Frau Francoise Bouyou und
ist der Verein "l'agence de développpement de Goma Tsé Tsé" mit mehreren Projekten und Vorsitzender Herr Gatien Nzonzi Massamba gehören dazu.
Außer der Zusendung von Hilfsgütern, geht es um Maßnahmen zum Aufbau von Kinderheimer, Schulen, Berufsausbildung von Kinder und Beschäftigung von jungen Leute.
Sobald es finanziell möglich ist, wird Béto e.V. mit diesen Projekte: wie Aufbau von Schule, für Straßenkinder und Frauen Haus in Mabenga/ Ntoula bei Brazzaville;

  danach sind Berufsschulen, Bauernhofpilotprojekten und Produktionswerkstatt in Goma Tsé Tsé geplant.

Projekt: Waisenhaus Komplex Mabenga -Ntoula in Kongo Republik-Brazzaville .
Einrichtung der Waisenhaus Komplex in Mabenga bei Ntoula ca 15 KM von Brazzaville ist geplant für ca. 100 Kinder die ihre Eltern verloren haben oder aus sehr armen Verhältnissen kommen, um "diesen jungen Menschen eine solide Bildung und einen Beruf zu ermöglichen, damit diese sich eine Existenz aufbauen können".
Der Bau des Waisenhaus Komplex in Mabenga auf der Landstrasse N.1 mit einer Schule und einem Berufsbildungszentrum wird mit 3 Gebäuden geplant:
1. 1.Familienhaus ( 12 x 50 m) für Kinder zwischen 6 bis 15 Jahren . Separat: 1Teil des Hauses für 28 Mädchen, 1Teil des Hauses für 28 Jungen. Je mit 7 Schlafzimmern und 1 Gemeinschaftsraum. 4 Heimmütter betreuen diese Kinder außerhalb der Unterrichtszeit.
2. 1. Familienhaus für Kinder von 15 bis 18 Jahren. ( 12 x 50 m). /
1 Teil für 22 Mädchen, 1 Teil für 22 Jungen. Je mit 11 Schlafzimmer und 1 Gemeinschaftsraum.
3. 1 Großes Haus. 20 x 90 m mit 4 Unterrichtsräumen, 1 Gemeinschaftsraum, 1 Raum als Krankenstation, 1.Verwaltungsraum, 1 Küche, ein 2 Zimmer Appartement für der Leiter und dazu Toiletten, Waschanlagen. Dieses Haus soll einstöckig gebaut werden mit Duschräume, Toiletten." Um die Nutzbarkeit und damit die Effizienz der eingesetzten Mittel zu maximieren wird der Gemeinschaftsraum gleichzeitig als Speisesaal genutzt werden".
Die Institution wird vor Ort vom einem Heimleiter(in) geleitet werden.
Außer Erzieherinnen, Lehrer(innen), Mütter; Küchen- Hausmeister-, Krankenpfleger- Personal sowie Gärtner und Fahrer werden die gesamte Arbeit unterstützt.
Organisation: Béto e.V.
Antragsteller: Franklin Mikangou, Sohnstr.37, 40237 Düsseldorf / Deutschland
Projekt Partner vor Ort:Massamba Gatien, Leiter von Association, Agence de Goma Tsé Tsé & Béto e.V. Congo Niederlassung :
Rue Ndangala Nr.30, Brazzaville Quartier Météo Makélékélé, Republique du Congo
Kostenvoranschlag:
1. Grundstück: 5.000 €
2. Baukosten: Großes Haus 40.000€ // pro Familienhaus: 15.000€
3. Einrichtung: Ca. 30000 €
4. Gesamtkosten Einrichtung/ Projekt: ca.105. 000 €
5. Baubeginn: Geplant Juni 2015.
===========================================================================

Sponsoren & private Spenden gesucht für regelmäßige Béto e.V. Publikationen
Sponsoring ab 25 €

 

Béto e.V.
Verein nach § 3 der gemeinnütziger Zwecke.
Sohnstrasse 37
40237 Düsseldorf
 Postfach: 101532
D.40006 Düsseldorf
Tel: 0172 2848154/ 004917637557925
e.Mail: info@beto-ev.org/www.beto-ev.org
Steuer Nr.2.105.5892123 Finanzamt Düsseldorf-Nord
Spenden Konto : 757122466 BLZ:44010046 Postbank Dortmund
IBAN DE 19 4401 0046 0757 1224 66 BIC PBNKDEFF


===========================================================================

 

[Home] [Über Béto] [Béto Magazine] [Veranstaltungen] [Veranstaltungsservice] [Kunstlervermitlung] [Projekte] [Hilfe]

1 x Spende Dauerspende Mitgliedschaft